Restaurant Schiffchen – Gut Essen in Bocholt

Wir heißen Sie „Herzlich Willkommen“ im Restaurant Schiffchen, Ihr Museumsrestaurant mit fast 20-jährigrer Erfahrung. Es erwartet Sie ein junges, motiviertes Team. Mit Tradition im Kopf und kreativer Innovation vor Augen bieten wir Ihnen ungewöhnliche Geschmackserlebnisse.

Machinenhaus-EssenEgal ob Geburtstage, Firmenfeiern, Familienfeiern, Hochzeiten oder Trauerfeier – wir erfüllen gerne Ihre speziellen Menüwünsche. Lassen Sie sich durch unseren Buffet-Service außer Haus so richtig verwöhnen oder genießen Sie unsere gemütliche Atmosphäre im Restaurant mit einer Kapazität von 140 Personen, Biergarten für 200 Personen.

Wir bieten Ihnen saisonale, regionale und internationale Küche, Grillfeste im Biergarten, sowie die Bocholter Kaffeetafel im historischen Ambiente des Textilmuseums Bocholt.

463-Geigen-spieler-(002)Das Schiffchen-Team freut sich, auch spezielle Menüwünsche zu erfüllen. Sie haben die Möglichkeit im Restaurant, im Biergarten sowie im angrenzenden Maschinenhaus des Textilmuseum unvergessliche Stunden zu genießen.

Wir stehen Ihnen gerne beratend bei der Planung Ihrer Feier mit Rat und Tat zur Seite, damit Ihr Fest ein unvergessliches wird. Wir sind für alle Vorschläge und Ideen offen.

Wir würden uns freuen Sie schon bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Schiffchen Team

Saisonales Angebot

Unsere Wildempfehlung

Aktuelles

Dienstag – Sonntag ab 11.00 Uhr durchgehend geöffnet !
Montag :  Ruhetag

Für Gesellschaften wie z.B. Trauerfälle und Besuchergruppen aus dem Museum wird auf Anfrage geöffnet !

Auszeichnung für das Schiffchen


Aktuelles Jobangebot:
ERFOLGS-REZEPT

Unsere Philosophie

Seinem Körper etwas Gutes tun

…und das Leben in vollen Zügen genießen – unter dieser Prämisse setzen immer mehr Gäste auf vollwertige, naturbelassene Ernährung. Dementsprechend sind geschmacksverstärkende Zusatzstoffe ein absolutes „NoGo“.

Das Schiffchen hat bereits vor einem Jahrzehnt Pionierarbeit geleistet und ausnahmslos alle Produkte des Premium-Sortiments auf Rezepturen ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern umgestellt. Wir kochen für Sie 100 % ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker! Natürlichkeit hat bei Schiffchen seit Jahren Vorrang!

Geschmacksverstärker sind eine Gruppe von Lebensmittel-Zusatzstoffen, die den natürlichen Geschmack des Produktes verfälschen, indem sie diesen intensivieren.

Das Schiffchen steht seit jeher für Zutaten, die im Einklang mit der Natur erzeugt wurden und nahm somit stets eine Vorreiterrolle im Bereich Lebensmittelqualität ein. Bedingt durch das außergewöhnliche Know-how, kommen wir ohne jeglichen Zusatz von Geschmacksverstärkern wie zum Beispiel Mononatriumglutamat aus. Dies schätzen Gäste wie Profi-Köche gleichermaßen, denn höchste Geschmacks- und Genusserlebnisse brauchen keine geschmacksverstärkenden Zusatzstoffe! Dies unterstreicht die Schiffchen-Philosophie und die führende Rolle als innovativer Wegbereiter für internationale Trends.

Aktuelles

Isabell Matenar
Unsere Auszubildende hat sich für die Endausscheidung qualifiziert und wird als Restaurantfachfrau Nachwuchs aus der Region beim Wettbewerb Münsterlandgabel 2019 mitmachen ( super Leistung und wünschen ihr viel GLÜCK )

Azubi-Wettbewerb in Legden um die Münsterlandgabel 2019
Wer die Münsterlandgabel 2019 im Wettkochen am 28. Januar im Dorf Münsterland in Legden gewinnt, kann sich die Auszeichnung „in seine Vita schreiben. Das bleibt ein leben lang haften“, sagt André Dieker (Gescher), zweiter Vorsitzender im veranstaltenden Köcheclub Münsterland, mit ...
von Horst Andresen ( Borkener Zeitung )

In der Küche des Sportschlosses trafen sich zum Fototermin (von links): André Dieker (Köcheclub und Küchenchef Eymann, Münster), Tony Kintrup (Sportschloss), Jenny de Waal (Erzengel Bocholt), Ronald S. Boterkooper (Schiffchen Bocholt), Christin Küppers (Dorf Münsterland Legden), Isabell Matenar (Schiffchen), Jonas Kirchesch (Sportchloss), Stefan Niestegge (stellvertretender Küchenchef Sportschloss) sowie Uwe Orantek (Köcheclub-Beirat und Chef Gasthof Grunewald).

Foto: Andresen
... See MoreSee Less

Isabell Matenar
Unsere Auszubildende hat sich für die Endausscheidung qualifiziert und wird als Restaurantfachfrau Nachwuchs aus der Region  beim Wettbewerb Münsterlandgabel 2019 mitmachen   ( super Leistung und wünschen ihr viel GLÜCK )

Azubi-Wettbewerb in Legden um die Münsterlandgabel 2019
Wer die Münsterlandgabel 2019 im Wettkochen am 28. Januar im Dorf Münsterland in Legden gewinnt, kann sich die Auszeichnung „in seine Vita schreiben. Das bleibt ein leben lang haften“, sagt André Dieker (Gescher), zweiter Vorsitzender im veranstaltenden Köcheclub Münsterland, mit ...
von Horst Andresen ( Borkener Zeitung )

In der Küche des Sportschlosses trafen sich zum Fototermin (von links): André Dieker (Köcheclub und Küchenchef Eymann, Münster), Tony Kintrup (Sportschloss), Jenny de Waal (Erzengel Bocholt), Ronald S. Boterkooper (Schiffchen Bocholt), Christin Küppers (Dorf Münsterland Legden), Isabell Matenar (Schiffchen), Jonas Kirchesch (Sportchloss), Stefan Niestegge (stellvertretender Küchenchef Sportschloss) sowie Uwe Orantek (Köcheclub-Beirat und Chef Gasthof Grunewald).
 
Foto: Andresen

 

Comment on Facebook

Super Isi 👍🏻👍🏻💨💨💨😘

Top

Glückwunsch

Super Leistung,Glückwunsch!

Guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.
www.schiffchen-bocholt.de
Ronald Boterkooper und sein Schiffchen Team
... See MoreSee Less

Guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.
www.schiffchen-bocholt.de
Ronald Boterkooper und sein Schiffchen Team

 

Comment on Facebook

Frohes neues Jahr 🍀🍾🙋

Einen Gruß ans SchiffchenTeam vom CarthagoKreis...heute haben alle von Euch und Eurem guten Essen geschwärmt...Ich denke im nächsten Jahr gibt es wieder ein Silvestertreffen in Bocholt...kommt gut ins neue Jahr

© Copyright Museumsrestaurant Schiffchen Bocholt